Ich schaffe das!

Susa Tagebuch 3 Comments

Es ist soweit, wir werden Luna heute umfahren. Ich bin schon ganz heiß darauf, den Dicken zurück zu setzten und ein zu parken. Schon am Morgen habe ich Max genervt wann er denn endlich mal aufstehen will…so um 5.56 Uhr. 😎

Erst einmal muss ja nun mal der Motor laufen. Batterien laden….wieder 2 Stunden warten…ich laufe im Kreis und warte auf meinen Einsatz und endlich nachmittags um 15.00 Uhr ist es soweit …Hurra!

Da muss ich mir das Lenkrad erst einmal richtig einstellen und den Sitz…..sieht ja aus wie Affe auf Schleifstein :mrgreen:  Bremse….Gas…Automatik auf R …OK, los geht´s, raus hier Max…bring Dich in Sicherheit, ich fahre…Ganz nach dem Motto : Ich schaffe das….ich kann das….ups kaputt :mrgreen:

womomobil-balu-selbstausbau-4Es kann los gehen!! Kann man mein Herz klopfen hören da draußen?

Meine Empfehlungen für REISENDEAnzeige
»Van Girls« Persönliche Berichte von selbstständigen und mutigen Frauen, die im Van reisen, leben und arbeiten.Die Welt im Campervan zu entdecken ist für viele ein Traum. Auch immer mehr Frauen hegen den Wunsch nach einem freien, ungebundenen und selbstbestimmten Leben, für das sie nur ihren Van brauchen. https://amazon.de
Europa mit dem Campingbus. Individuelle Touren, traumhafte Standplätze. Die Autoren Steffi und Lui nehmen Sie mit auf eine unvergessliche Tour durch Europa. Mit dem Campervan bereist das Paar alle Länder des Kontinents und erzählt in »On the Road« von beeindruckenden Erlebnissen, atemberaubenden Zielen, tollen Plätzen zum Übernachten und den unterschiedlichsten Eindrücken der Reise. https://amazon.de
Aussteigen: Eine Familie tauscht Hamsterrad gegen große Freiheit Freiheit und Selbstbestimmung statt Hamsterrad und Alltagsstress: Die wahre Geschichte einer Familie, die aussteigt, um sich auf die Reise durchs Leben zu machen. https://amazon.de

womomobil-balu-selbstausbau-7Ich fühle mich sauwohl! Kuckuck :mrgreen: Erst einmal zurück setzten…..

womomobil-balu-selbstausbau-8” Einschlagen Susanne” ruft Max glaube ich. Ich sehe ihn nur wie wild mit den Armen wedeln….wie auf dem Flugplatz die Fluglotsen Ich schlage dann mal ein…. 😉

womomobil-balu-selbstausbau-9Manno macht das einen irren Spaß und der Lexington Mallard lenkt sich so leicht dank der Servolenkung, die der Hobby600 nicht hatte!

womomobil-balu-selbstausbau-3Uuuund ich bin drin in der Parklücke!! Schnell raus und Max die Nase zeigen! Er hat mich eingewunken…ja wo isser denn? Übergemangelt?

Er ist schon wieder ins Wohnmobil geflitzt um zu sehen ob Luna auch auf N steht und…und….und.. 😛 Männer! Alles wieder gerade richten wenn Frau raus ist… 🙄

womomobil-balu-selbstausbau-15Jetzt bin ich pieps glücklich. 😛 Der Selbstausbau kann weiter gehen aber erst einmal müssen wir die Kälte abwarten.Der Kleber für die EPDM Folie, Adheseal kann nur bei 5 Grad + verarbeitet werden.Ich gehe dann mal Bäume umarmen 😛

 

Mit Liebe geschrieben von
Susa

Susa

Google+

Als Sternzeichen Schütze wurde mir das Reisen schon mit in die Wiege gelegt.Max lernte ich auch auf einer nach Reise nach Frankreich kennen. Nun sind wir seit 10 Jahren verheiratet und reisen mit viel Freude durch die Welt. Mit der Zeit wurden wir immer neugieriger auf Abenteuer im Ausland oder Inland.So verstreicht die Zeit und wir leben und erleben unser Leben mit unserer beider Berufung, das Reisen. Seit 2 Jahren ist unser Wohnmobil der Overlandcruiser unser zu Hause.Im Juli 2016 kam dann durch einen enormen " Zufall" unser neues Bordmitglied bei uns an...ein Rhodesien Ridgeback, mit dem schönen Namen Leon von der Ewala. Ich freue mich jederzeit über eine E-Mail von Dir. Love Peace Happiness

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Schalk Harald

das habe ich von dir nicht anders erwartet.
Klasse machst du das.

Jochen Gippert

ja wie GEIL sieht die Loreleifee durch die riesige Seitenscheibe aus! 🙂