Die Entscheidung ist gefallen

Susa Selbstausbau, Tagebuch 29 Comments

Lange, lange, lange haben wir überlegt welche Art von Heizung wir nun im Luna einbauen wollen. Gas mögen Max und ich nicht. Kurzer Hand haben einfach schon mal die Truma 4000 und den alten Gastank ausgebaut.

gastank-truma4000-feuerholz-9gastank-truma4000-feuerholz-10Die Truma wird trocken gelagert bis wir sie einen neuen Besitzer bekommt. Auf geht´s Max, der Gas-Tank ruft 🙂 Aber erst einmal Schnee fegen….ich schaue gerne zu :mrgreen:

gastank-truma4000-feuerholz-15Der Gas-Tank ist ein riesen Oschi! Er muss da raus aus seiner Halterung, die auch schon sehr alt ist…eben 25 Jahre…

gastank-truma4000-feuerholz-16Ok, wo fängt man da an? Schräubchen für Schräubchen…..unten auch erstmal absichern damit er sich nicht verselbständigt 😯 Ich habe einen riesen Respekt vor diesem Gas-Tank….hoffentlich fliegt der uns nicht um die Ohren!

Meine Empfehlungen für REISENDEAnzeige
»Van Girls« Persönliche Berichte von selbstständigen und mutigen Frauen, die im Van reisen, leben und arbeiten.Die Welt im Campervan zu entdecken ist für viele ein Traum. Auch immer mehr Frauen hegen den Wunsch nach einem freien, ungebundenen und selbstbestimmten Leben, für das sie nur ihren Van brauchen. https://amazon.de
Europa mit dem Campingbus. Individuelle Touren, traumhafte Standplätze. Die Autoren Steffi und Lui nehmen Sie mit auf eine unvergessliche Tour durch Europa. Mit dem Campervan bereist das Paar alle Länder des Kontinents und erzählt in »On the Road« von beeindruckenden Erlebnissen, atemberaubenden Zielen, tollen Plätzen zum Übernachten und den unterschiedlichsten Eindrücken der Reise. https://amazon.de
Aussteigen: Eine Familie tauscht Hamsterrad gegen große Freiheit Freiheit und Selbstbestimmung statt Hamsterrad und Alltagsstress: Die wahre Geschichte einer Familie, die aussteigt, um sich auf die Reise durchs Leben zu machen. https://amazon.de

gastank-truma4000-feuerholz-18Uff, na das kann ja was werden! Max taucht ab…

gastank-truma4000-feuerholz-19Die alten Schrauben sind nun 25 Jahre alt und ächzen und stöhnen als Max sie los dreht.

gastank-truma4000-feuerholz-22Der fette Tank bewegt sich und Max liegt da immer noch drunter 😯

gastank-truma4000-feuerholz-24Es geht langsam voran aber es geht voran….ist eben altes Zeugs.Kuckuck Max? Er liegt da so entspannt..ob er ein Schläfchen macht?

gastank-truma4000-feuerholz-36Da ist er, der Gas-Tank….Halterungen gelöst und er landet vorsichtig auf der Erde.

gastank-truma4000-feuerholz-27gastank-truma4000-feuerholz-28Geschafft! Huuraaa 😛

gastank-truma4000-feuerholz-29Ich habe fleißig mitgeholfen, jawohl und durfte dann auch auf´s Foto 😛 Was für ein Brummer.

gastank-truma4000-feuerholz-32Ok, jetzt komme ich an die Reihe. Man nehme eine Motorsäge…Ich kann das, ich schaffe das….ups kaputt :mrgreen:

gastank-truma4000-feuerholz-58Susanne und die Motorsäge….gaanz vorsichtig erst einmal einfühlen obwohl mir fast die Ohren wegfliegen so einen Lärm macht das Teil! 🙄

gastank-truma4000-feuerholz-40Also mit den Schuhen geht das gar nicht, da muss festes Schuhwerk her, Arbeitsjacke und eine Arbeitshose!Nach einer gewissen Zeit geht es flüssiger und einfacher. Ich sehe aus wie Sau mit den ganzen Holzspänen aber es riecht soo toll! Macht SPASS!!

gastank-truma4000-feuerholz-56Weiter! Juchuuuu…die Frisur sitzt definitiv nicht mehr :mrgreen:

gastank-truma4000-feuerholz-55Meine Ohren vibrieren etwas….die Kette von der Motorsäge ist etwas stumpf und meine Arme…naja. Max, Du darfst auch mal mit der Motorsäge spielen…Ich schleppe das Holz ins Carport.

Die ganze Zeit saß Sammy, der Kater der Schwiegermutter im Luna und schaute uns zu.Der Motorsägenlärm störte ihn nicht. Er ist schon ein toller Kater und er sich seinen Lieblingsplatz während des Selbstausbaus schon ausgesucht.

gastank-truma4000-feuerholz-45Sammy, Du süßer Racker!Und wofür uns nun entschieden haben? Gas raus, Holz klein? Für einen Kamin */Holzofen *! Den Globefire pluto haben wir uns ausgesucht. Daher so viel Arbeit heute mit viel Vorfreude auf unser zukünftiges Leben im Womomobil Luna 🙂

Wie denkst Du darüber? Schreibe mir einfach einen Kommentar 🙂

Mit Liebe geschrieben von
Susa

Susa

Google+

Als Sternzeichen Schütze wurde mir das Reisen schon mit in die Wiege gelegt.Max lernte ich auch auf einer nach Reise nach Frankreich kennen. Nun sind wir seit 10 Jahren verheiratet und reisen mit viel Freude durch die Welt. Mit der Zeit wurden wir immer neugieriger auf Abenteuer im Ausland oder Inland.So verstreicht die Zeit und wir leben und erleben unser Leben mit unserer beider Berufung, das Reisen. Seit 2 Jahren ist unser Wohnmobil der Overlandcruiser unser zu Hause.Im Juli 2016 kam dann durch einen enormen " Zufall" unser neues Bordmitglied bei uns an...ein Rhodesien Ridgeback, mit dem schönen Namen Leon von der Ewala. Ich freue mich jederzeit über eine E-Mail von Dir. Love Peace Happiness

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
29 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Steffi Mania

Hi! Was macht ihr denn mit der ausgebauten Truma?

Max

Hallo Steffi,
die Truma wird verkauft über 1 2 3 meins oder sonst wo / wer.

Sonnige Grüße

Max

Friedhelm Krelaus

Ich finde es richtig gut was ihr macht wenn man dann auch noch einen Partner hat der voll mit zieht super ich habe mich da auch rein gesteigert und konnte nicht mehr aufhören

thomas

Ein Brennstofflager für den Tagesbedarf installiert am besten mit Außenzugang ,dann braucht ihr nicht mit dem Holz zweimal durch den Bus,es fällt immer was runter! Und dicht sollte das Holzfach sein,sitzen immer Käfer drauf, die in der Wärme dann aktiv werden… Gibt ne Untersuchung von Fußböden in Berliner Wohnungen mit Ofenheizung: da, wo das Brennholz zwischengelagert wurde,waren die Fußböden und Balken von Schädlingen befallen,daher plädierte ich ja für Pellets, die werden aus Sägespänen gepresst. Wo ihr den anderen Vorrat lagert ist auch noch ein Problem, Kiste unter dem Wagen o.ä. nimmt auch mehr Platz weg als ein Gastank… Gruß th

Max

Hallo Thomas, Tagesbedarf ist ne Box unterm Kamin sollte für normal reichen. Irgendwelche Balken habe ich nicht und glaube nicht so recht das die sich in verleimten Mehrschicht Holt oder OSB wohlfühlen. Naja vielleicht frist der Ofen ja sogar Pellets mal schauen auch wenn meist ein Gebläse benötigt wird. Es gibt aber ja auch Pressholz Briketts aus dem Baumarkt auch aus Sägespäne. Wir haben rundherum überall Boxen aus Metall, da kommt dann in einer das Brennstofflager. GasTank ist auch nicht so das gelbe vom Ei z.B. Wir haben ihn jetzt vorzeitig ausgebaut, weil nur noch 30% Butan im Tank war,… Weiterlesen »

Max

Mal so Allgemein zum Holzofen Kamin

-Autark in seinem Schneckenhaus
-Brennholz gibts überall (außer in Island und da gibts Schwemmholz)
-Spitzen Wärme
-Trockene Wärme ….. (beugt Schimmelbildung vor und reduziert den Wassergehalt im Wagen)
-und zu guter Letzt ist es einfach ROMANTISCH mit Bärenfell meiner Susanne gemütlich mit nem Tee vor dem Ofen sitzten / liegen wenns draußen stürmt und schneid 😉

🙂

Susanne Rumtreiber

Ja natürlich! Solar und oder Dieselheizung, ganz nach Finanzlage 😉 Nachlegen muß der, der friert 🙂

Hen Rik

Dann steht dem Umbau ja nichts mehr im Wege. Das Endergebnis würde mich dann auch interessieren. Habt ihr noch was anderes als Zusatzheizung eingeplant…oder muss Max dann in der Nacht nachlegen. 😉

Susanne Rumtreiber

Ja haben wir gemacht. Alles Ok. 🙂 Sonst hätten wir uns anders entschieden.

Hen Rik

Na dann ist ja alles in Ordnung, habt ihr auch mal beim TÜV oder DEKRA -Prüfer eueres Vertrauens nachgefragt. Die haben bei sowas ja immer das letzte Wort. 🙂

thomas

Wenn du länger was von deiner Kette haben willst, nimm einen Sägebock aus Holz ! Und das Holz 3 Jahre trocknen ,sonst läuft dir der Teer aus dem Schornstein … Hast sicher schon mal was von Schornsteinbrand gehört ? In Berlin hatte ich mal einen Warmwasserboiler ,der mit Festbrennstoffen beheizt wurde,sowas braucht ihr auch,wo wollt ihr 800W hernehmen ?? Grundsätzlich halte ich Ofenheizung für problematisch,wenn das Füttern des Ofens des nächtens unterbleibt, ist es morgens kalt…Dauerbrandöfen funzen mit Kohle,Lager wird benötigt, alternativ Pelletofen,auch Lager nötig… Gruß th

thomas

und noch was :10cm Abstand ist viel zu wenig, da gibts Wärmestau !

Max

Hallo Thomas, Ja hast recht mit dem Sägeblock nur wo soll der so schnell her nur um ebend den abfall zu zersägen. Was meinst du ich soll also an diversen stellen der EU ein Brennstofflager errichten das ich immer trockenes abgelagertes Brennholz habe ? 🙂 Ich kann hier auf dem Land überall trockenes Brennholz bekommen oder bei irgendwechen Baumärkten Hozbriketts usw. Unser Kamin ist zugelassen für Holz, Braunkohle-/ Steinkohlebriketts er hat sogar eine Brennmulde für die Stein- oder Braunkohle wenn das auch nicht unser beforzugter Brennstoff ist. Also 8h ohne nachlegen ohne weiteres möglich. Zu den 10cm Abstand hast du… Weiterlesen »

Max

Die 800w für den Boiler werden durch die Solarpanele gedeckt 400-800w kommen aufs Dach. Wenn dann mal nicht soviel Strom vorhanden ist wird das Wasser ebend nur lauwarm oder ist erfrisched. Sollte das wiedererwartend nicht so ganz passen kommt ebend noch eine WW-Dieselheizung rein.

Güße

Max

Susanne Rumtreiber

Aber ja Hen Rik, der Max weiß genau was er tut. 😉

Hen Rik

Habt ihr euch schonmal Gedanken darüber gemacht wie ihr das Teil überhaupt sicher befestigt? Ist nicht ganz unproblematisch, was passiert bei einer Vollbremsung? Kann mir kaum vorstellen das allein dadurch das dieses Teil ja in Betrieb sehr warm wird,es also frei stehen muss, also daher kein Formschluss gegeben ist….Abgesehen davon ob die Aussenhaut eures Mohos direkte Wärme nicht mag, wäre nicht der erste der in Rauch aufgeht. Seht mal bei YouTube nach. Und dann kommt noch im Extremfall der Verlust der Betriebserlaubnis dazu. Nur mal so zum Nachdenken.Die Idee finde ich aber trotzdem nicht schlecht

Max

Hallo Hen Rik,

natürlich muss der Kamin für alle normaen Fahrsituationen befestigt werden also auch einen Vollbremsung. Zu der Wärme dafür gibt es die Sicherheitsabstände sind bei uns hinten 10cm und Seiten 20 cm und gesunder menschverstand werde die Temperaturen auch mal bei Volllast an den Flächen messen. Zu in Rauch aufgehen: Es gibt auch in Gasinstallationen probleme mal Explodiert eine, beim Gasbedanken fakelt das womo ab usw. Zu Verlust der Betriebserlaubnis: die bleibt immer bestehen da der Kamin nicht wärend der Fahrt betrieben wird, wärend der fahrt ist der Kamin Ladung.

Sonnige Grüße
Max

Harald Schalk

Super, dass muss ich dann mir persönlich ansehen.

joe

bin sehr gespannt wie sich der ofen bewährt. wird er nicht zu warm wenn man ein sauberes feuer machen will? 5kW ist schon otdentlich…
und was wiegt er denn?

Max

Hallo Joe,

unter 5kw wird es aber schon schwierig es gibt zwar öfen auch mit 2-3kw nur dort must du dann schon mit Streichhölzer heizen.
Was mir wichtig war ist auch die externe Verbrennungsluft also Luft von drausen.
Gewicht 89Kg

Sonnige Grüße

Max

Frank Tscholitsch

Wenn ich das richtig verstanden habe kommt ein normaler holzofen in das Womo und der hat keinen Wärmetauscher für Warmwasserbereitung… Also braucht man eine separate Kiste oder du stellst einen Topf auf den Ofen

Max Rumtreiber

Hallo Frank na bei uns kommt das WW auch aus dem Hahn bei dir nicht ? Ja wir können auch einen Topf auf den Ofen stellen und haben so WW oder Kochdwasser für Tee. Aber da uns das zu umständlich ist betreiben wir für das WW einen Elektro-Boiler 1h x800W. Sollte das nicht klappen wie wir uns das vorstellen kommt einen WW-Dieselheizung rein. Wo liegt dein Problem Frank?

Juergen Bock Wohni

Wo ist die Schnittfeste Hose und die Ohrenschützer ??

Barthel Thelen

Dann kauft euch einen Anhänger denn so ein Ofen braucht Futter…………

Luck Bern Hard

Da habt Ihr euch ja echt was vorgenommen , aber es geht ja gut voran, so wie es aussieht , (Y) (Y) (Y)

Gunther Schmidt

Also ich kann mich mit dem Gedanken nicht anfreunden! Wie habt ihr das mit der Warmwasserbereitung Vor?

Max Rumtreiber

No Gas

Cornelia Laux

Was für eine Entscheidung?

Michael Stanke

So ganz ohne Gas? Kochen, Warmwasser …