Unsere Wohnmobil Multiplex Zwischenwände stehen wie eine Eins!

Susa Selbstausbau, Tagebuch 9 Comments

Eine ganze Woche hat es gedauert bis wir die Wohnmobil Zwischenwände zum Stehen gebracht haben. Eine nach der Anderen wurde angepaßt und zu Recht geschnitten mit der Stichsäge.

Luna scheint hinten links etwas schief zu sein….Zuerst die Aluschienen festkleben..und kleine Schräubchen eindrehen.

wohnmobil-selbstausbau-12Dann die Wände einsetzen und fixieren. Alle Wände werden mit Sikaflex 521 UV verklebt…hält bombenfest…denke ich mal 😯

Die Selbstausbau Wände stehen, hurraaa!

wohnmobil-selbstausbau-21Soweit so gut, jetzt erst einmal Pause! Die Sonne lacht und es liegt noch viel Arbeit vor uns 😎

womomobil-balu-julia5Es fehlt noch die Duschwanne. So langsam sieht Luna schon ein wenig nach Wohnmobil aus. Max schaut  gaanz intensiv den Siphon an…wie er das Ding wohl einbauen will… Ach ja.. und die Sessel bekommen eine Knaller-Farbe!!  Wir werden sie in einer richtig fröhlichen Farbe über färben :mrgreen:

IMG_0589Die Selbstausbau Dusche ist fertig!

Der Rest kommt später…mit wasserfestem Belag etc.

IMG_0591 Es geht voran und als nächstes werden die Multiplex-Platten der Wohnmobilwände und Wohnmobildecke mit Treppenlack bestrichen.

Meine Empfehlungen für REISENDEAnzeige
»Van Girls« Persönliche Berichte von selbstständigen und mutigen Frauen, die im Van reisen, leben und arbeiten.Die Welt im Campervan zu entdecken ist für viele ein Traum. Auch immer mehr Frauen hegen den Wunsch nach einem freien, ungebundenen und selbstbestimmten Leben, für das sie nur ihren Van brauchen. https://amazon.de
Europa mit dem Campingbus. Individuelle Touren, traumhafte Standplätze. Die Autoren Steffi und Lui nehmen Sie mit auf eine unvergessliche Tour durch Europa. Mit dem Campervan bereist das Paar alle Länder des Kontinents und erzählt in »On the Road« von beeindruckenden Erlebnissen, atemberaubenden Zielen, tollen Plätzen zum Übernachten und den unterschiedlichsten Eindrücken der Reise. https://amazon.de
Aussteigen: Eine Familie tauscht Hamsterrad gegen große Freiheit Freiheit und Selbstbestimmung statt Hamsterrad und Alltagsstress: Die wahre Geschichte einer Familie, die aussteigt, um sich auf die Reise durchs Leben zu machen. https://amazon.de

Die Wände für die große Kühlschrank-Kombi stehen auch neben dem Fenster. Er sieht großartig darin aus! Aber da wir den Fussboden noch abschleifen, muss er wieder in den Schuppen zu Tekla zurück, der Riesenspinne 😯

IMG_0598

Der Kaminofen Globefire Pluto

Mit unserem Kaminofen Globefire Pluto scheint es noch zu dauern. Die Firma, die doppelwandige Rauchrohre herstellt ( hohe Sicherheit)  hat andauernd etwas falsch geliefert und nun geht ein Rauchrohr auch wieder zurück, da es einen Produktionsfehler hat…und wann kommt die Spedition…im Sommer? Bis Ersatz da ist werden wir wohl schon April-Mai haben….das ärgert mich wirklich sehr. Wir dümplen jetzt schon ein paar Monate mit dem Kaminofen herum ohne Erfolg…weil immer etwas fehlt.

Das Wetter ist aber so gut, dass wir draußen das Holz gut zuschneiden können. Als nächstes kommt das große Bett dran. Die Aluschienen werden hoffentlich morgen geliefert… 🙄

So weit so gut. Auf unserem Zettel steht auch noch die ganze Elektronik. Na das hat doch was…oder? Der Motor springt sofort an, da wir unseren Luna ab und zu hin und her bewegen, ein gutes Zeichen.

Die Wohnmobil Elektronik ruft auch noch..

Kabelsalat und Kobolde… Hach… kann das Leben schön sein 😛

womomobil-balu-elektrik4Den Rest schaffen wir auch noch. Etwas Zeit bleibt uns schließlich noch 😆

So, ich hoffe euer Wissensdurst ist ersteinmal befriedigt worden. Wir freuen uns eure Kommentare und Fragen zu beantworten.

Mit Liebe geschrieben von

Susa

Google+

Als Sternzeichen Schütze wurde mir das Reisen schon mit in die Wiege gelegt.Max lernte ich auch auf einer nach Reise nach Frankreich kennen. Nun sind wir seit 10 Jahren verheiratet und reisen mit viel Freude durch die Welt. Mit der Zeit wurden wir immer neugieriger auf Abenteuer im Ausland oder Inland.So verstreicht die Zeit und wir leben und erleben unser Leben mit unserer beider Berufung, das Reisen. Seit 2 Jahren ist unser Wohnmobil der Overlandcruiser unser zu Hause.Im Juli 2016 kam dann durch einen enormen " Zufall" unser neues Bordmitglied bei uns an...ein Rhodesien Ridgeback, mit dem schönen Namen Leon von der Ewala. Ich freue mich jederzeit über eine E-Mail von Dir. Love Peace Happiness

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
9 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Maria

Hallo Susanne,
das sieht ja schon sehr vielversprechend aus,wann können wir besichtigen*ggg*.
LG Maria

rena und jochen

Na toll, jetzt kommt ja form und feeling rein und eure vorfreude kann man spüren. Toi, toi, toi!!

Ernst Tollknaepper

Ich muss zugeben, dass wäre nichts für mich. Ich habe zwar keine zwei linken Hände, aber das wäre mir eine Nummer zu groß. Ich freu mich schon auf das Endergebnis und wünsche Euch möglichst wenig Pannen beim Ausbau.

Herbert Jung

Sieht wirklich gut aus bisher. Ihr schafft das schon. Super!!!!!

alexander

gut gemacht. viel erfolg auch weiterhin !

Susanne Rumtreiber

Haha….die Erste habe ich lieber noch festgehalten, Horst 😉

Horst Bohamme

Eine Wand mit Armen, Beine und Kopf habe ich so noch nicht gesehen……..