Dauerregen und Kälte ....Portugal friert...wir auch. 1

Dauerregen und Kälte ….Portugal friert…wir auch.

Susa Portugal, Tagebuch 2 Comments

Letztes Update:

Die letzte Nacht war so was von stürmisch…. Ich meine nicht hier drin im Wohnmobil….grins…nein, draußen. Windböen und Regenstürme ließen unser Wohnmobil Happy Truck ganz schön wackeln, da wir nicht auf den Jacks stehen. Es ist wieder kühl heute früh und kein Wetter zum Baden im Atlantik….schade.

Aber… ich habe schon einmal alles bereit gelegt 😛 

Taucherbrille Wegen der Kontaktlinsen die ich trage, tobe ich am Liebsten mit Taucherbrille in den hohen Wellen herum….sonst geht noch eine Kontaktlinse verloren….blubb und weg 8-O…das muss ja nicht sein und das Salzwasser brennt dann nicht mehr so fies in den Augen.

Die Idee kam plötzlich als wir vorletzte Woche im Chinesischen Supermarkt waren…dort lagen Taucherflossen herum.

Manchmal bin ich schon von den Füßen gerissen worden durch eine große Welle und nun kann ich mit der Taucherbrille ohne Ängste sehen wo ich bin und das Salz brennt nicht in den Augen..

Max lacht mich aus weil es komisch ausschaut, aber der Warmduscher geht nicht oft  ins Meer….und kann auch keine Kontaktlinsen verlieren.

Na dann heute kein Bad in den Wellen, zu kalt. Der Regen kommt noch dazu…auch kalt von oben…brrrr… Ich schaue mal raus und was siehst Du und ich  ??

Bäh-Wetter…

Ok, die Natur braucht den Regen……

Dauerregen und Kälte ....Portugal friert...wir auch. 2

Max beschäftigt sich und macht wie immer das Essen. Da ich schon lange Low Carb Ernährung mache…so weit wie es unsere Finanzen erlauben….gibt es heute einen gesunden und vitaminreichen Salat.

Ich liebe die Lupinen Samen, die man hier überall kaufen kann im Salat…da ist gut Eiweiß drin und wenig Kohlenhydrate…..das da zu.  Max kann essen was er will, ER nimmt nicht zu!!!! 😈 Pöh!!

Mein Super-Koch, Max

Dauerregen und Kälte ....Portugal friert...wir auch. 3

Naja, in der Zeit, in der er den Salat zusammen baut, gehe ich etwas nach draußen.

Regenjacke und Regenschirm immer dabei. Die Luft ist so kühl-frisch wie schon lange nicht mehr. Ich glaube so um die 15 Grad haben wir heute. Ein Aprilwetter, das wir in DE auch so nett haben.

Dicke Regenwolken bahnen sich ihren Weg…die Sonne schaut kurz raus und bums ist die nächste Wolke kaputt und es regnet in Bindfäden…so von jetzt auf gleich.

Wunderschöne Farben bringt die Natur heute wieder zum Vorschein.

Hellgrün bis dunkelblau zischt und wütet das Meer…die Gewitterwolken berühren es fast……so schaut es am Horizont aus… Natur….wunderschöne Natur!

Dauerregen und Kälte ....Portugal friert...wir auch. 4

” Vielleicht habe ich noch etwas Zeit” denke ich so für mich….der Salat kann nicht kalt werden und nass werde ich sowieso.

Ich wandere noch ein wenig weiter, wobei mir fast die Füßchen einfrieren…da habe ich doch glatt vergessen Socken an zu ziehen… 🙄  Wie meine Mutter immer sagte: ” Vergiss Deine Pünkü nicht! ”

Pünkü….das war ihr Wort für meine Socken, die ich als Kind oft vergaß.. ich laufe so gerne barfuß.

Es sind schon 16 Jahre, die meine Mutter nicht mehr bei mir ist und ich mir keinen mütterlichen Rat mehr von ihr holen kann 🙁 …und trotzdem ist sie immer um mich.. mit so vielen schönen Erinnerungen.

Es geht weiter zu den hohen Algarven und den Kaktus-Bäumen. Sie sehen schön aus vor dem schwarzen Himmel, zusammen mit dem Grün-Blauen Atlantik.

Stachelig schauen sie auf das Meer 🙂 

Dauerregen und Kälte ....Portugal friert...wir auch. 5

Langsam sollte ich zurück gehen….es zieht sich richtig schwarz zu.

Heute früh um 7.00 Uhr sind wir schon von einem Gewitter geweckt worden…Donner, Prasselregen und Sturmböen….das muss ich jetzt nicht so haben…ich renne lieber schnell nach Hause! Ich friere!!!

Gerade noch geschafft!!

Dauerregen und Kälte ....Portugal friert...wir auch. 6

Jetzt geht es los. Etwas nass bin ich schon geworden aber nicht so schlimm.

Leon schaut mich so an als würde er sagen:” Du bist nass, grabbel mich bloß nicht an!!!” 😛

Unser Familienmitglied, Freund und Schutzhund Leon

Dauerregen und Kälte ....Portugal friert...wir auch. 7

Der Samstag heute wird ein Tag, an dem wir das Wohnmobil aufräumen…nicht wahr Max. :mrgreen:

Ich werde meine Schränke neu ordnen…alle Pullover, T-Shirts, Pünkü, Sommerkleider usw….raus und neu aufhängen oder falten. Unter dem Bett möchte ich aufräumen, Teppiche absaugen und den Fußboden wischen.

Vielleicht gehe ich doch noch baden wenn die Sonne raus kommt….15 Grad draußen und 16 Grad Wassertemperatur….das sollte passen. Das kostet Überwindung…..ich lege mich da lieber noch nicht fest.

Vorsorge, ganz wichtig….lalalalalalaaaa 😆

Dauerregen und Kälte ....Portugal friert...wir auch. 8

Wir wünschen Dir, einen geruhsamen, sonnigen und warmen Samstag.

Bleib gesund, frech, wild, glücklich und wunderbar 😉

Bunte und liebevolle Grüße

Susanne, Max & Leon

 

Mit Liebe geschrieben von
Susa

Susa

Google+

Als Sternzeichen Schütze wurde mir das Reisen schon mit in die Wiege gelegt.Max lernte ich auch auf einer nach Reise nach Frankreich kennen. Nun sind wir seit 10 Jahren verheiratet und reisen mit viel Freude durch die Welt. Mit der Zeit wurden wir immer neugieriger auf Abenteuer im Ausland oder Inland.So verstreicht die Zeit und wir leben und erleben unser Leben mit unserer beider Berufung, das Reisen. Seit 2 Jahren ist unser Wohnmobil der Overlandcruiser unser zu Hause.Im Juli 2016 kam dann durch einen enormen " Zufall" unser neues Bordmitglied bei uns an...ein Rhodesien Ridgeback, mit dem schönen Namen Leon von der Ewala. Ich freue mich jederzeit über eine E-Mail von Dir. Love Peace Happiness

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Astrid

Da man (Frau) in deinen lieben Wünschen auch frech sein darf,
möchte ich anmerken, dass Dein lieber Mann für die Küche viel zu groß ist.
Der Ärmste kann ja bei der Arbeit nicht aus dem Fenster sehen und holt sich bei der
niedrigen Arbeitsplatte ja sonst was weg – Notfalls sollte er auch bei der Küchenarbeit knien ;-))
wunderschöne Frühlingsgrüße aus Nordostdeutschland
von Astrid mit ihrem DreamTeam Kira und Jule