Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017 1

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017

Susa Portugal, Tagebuch 6 Comments

Letztes Update:

Wir haben nun alles was wir brauchten aus Deutschland bekommen….hat super gut geklappt mit den Paketen. Max hat alles auf seinem Blog  Womojunkie aufgelistet, falls es Dich interessiert.

Es wurde Zeit endlich den Tomatenstrand zu verlassen. Viel erlebt haben wir dort. Es gab wieder zwei Sorten von Menschen dort…Die Einen freundlich und offen, die Anderen ignorierend und verklemmt.

Die Besten und  glücklichsten Menschen, die wir trafen waren Betty und Marc mit ihrem Hund Rony. Sie leben alle in Daffnee….einem alten Schulbus. Es entwickelte sich eine richtige lockere und schöne Freundschaft auf Englisch 😛

Daffnee 😛 

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017 2

Sie fuhren weiter Richtung Frankreich und es wurde richtig langweilig am Tomatenstrand. Die Anderen Wohnmobile standen für sich…sie wollten definitiv keinen Kontakt …das muss man auch nicht…Ich wünsche ihnen eine gute Zeit mit viel Spaß hier am Tomatenstrand und auf ihren Reisen.

Also weiter an die Westalgarve. Max möchte dort seinen Geburtstag verbringen.

Zuerst fuhren wir Praia Boca do Rio an um Tschüss zu sagen. Dort waren wir Weihnachten angekommen und haben auch viele nette Menschen kennen gelernt.

Hallo Praia Boca do Rio

Kalter Wind weht uns um die Nase mit Bewölkung.

 

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017 3

Ich traf dort auf einen Vater mit seiner Tochter. Er fing mit der Hand einen großen Fisch…einfach so…unfassbar…leise und ruhig.

In der Ruhe liegt die Kraft

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017 4Ich fragte seine Tochter ob sie den Fisch essen möchte…sie sagte ” Ich weiß nicht…mein Vater nicht, ich würde gerne”

So drückte der Papa seiner Tochter den Fisch in die Hände, der kein bißchen zappelte.

Essen oder nicht…..??Ein wunderschöner Bursche!

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017 5Nach ein paar Minuten ließ sie den Fisch wieder in den Boca do Rio zurück gleiten. Sie sollte ihn selber für ihr Essen zurecht machen…aber töten wollte sie nicht. So lehrt man seine Kinder, die Natur zu lieben…ich fand es eindrucksvoll und sehr liebevoll.

Boca Do Rio hatte uns wieder mit seiner Schönheit erschlagen 😛

Was für Felsen!!

Dieser hier schaut aus wie Max Gehirn :mrgreen:

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017 6

Der Parkplatz war gar nicht mehr so voll wie an manchen Tagen im Dezember oder Januar…. Auch dort kamen wir in nette und freundliche Gespräche mit Menschen aus Deutschland, die gerne reisen. Viele Kastenwagen oder kleine Vans sind unterwegs hier an der Westküste der Algarve.

Parkplatz….nur parken, kein Camping und kein Übernachten erlaubt.

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017 7

Wir fuhren weiter Richtung Praia do Cordoama oder so..die Westküste entlang ist unser Weg.

Vorher noch einkaufen. In Deutschland fanden wir oft auf den Discounter Parkplätzen ein Verbotsschild für Wohnmobile….hier nicht. Es erwarten uns große Parkflächen, EXTRA für Wohnmobile….wie schlau das ist, gerade diese Kunden behalten zu wollen!

Parkfläche Discounter.. nur für Wohnmobile…traumhaft!

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017 8

Es fängt an zu regnen….wie ungewohnt nachdem uns die Sonne so verwöhnt hatte.

Die letzte Tankstelle mit einem Preis für Diesel, der hier in Portugal wirklich niedrig ist.

Intermarche Tankstelle in Budens.

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017 9

Die Straße zu einem kleinen aber sehr gefragten Strand ist recht eng und führt über bunte Blumenhügel aber auch einem kleinen Dorf…so niedlich.

Sogar hier gibt es ein Touristengeschäft mit jeder Menge Schwimmreifen….oh da schaut etwas langes Buntes aus dem Berg an Schwimmsachen heraus… da ist was für Max zum Burzeltag dabei….freu….freu… 😛

Die Natur blüht

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017 10

Der Strand Cordoama ist ein Surfer-Paradies mit Strand Club, Strandbar und Surfschule.

Im Januar waren wir ganz allein hier…..nun finden viele Menschen hier einen Platz zum glücklich sein.

Hallo Praia Do Cordoama oder so ….

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017 11

Unten ist eine Parkfläche auf der wir stehen können….kein Internet…kein Camping und kein Übernachten. Dafür aber atemberaubende Felsenformationen und ein Strand für Leon zum Laufen.

Es ist kalt heute und windig!

Leider muss Leon an der langen Leine bleiben….zu viele Hunde laufen frei herum und er hat seine Baustelle ” Achtung fremder Hund…den renne ich erst einmal um”  noch nicht ganz ablegt.

Wobei es nicht um die Hunde geht, die sich wehren oder mit ihm toben….nein, es geht um die Besitzer der Hunde.

Ich konnte da so meine Erfahrungen sammeln und Leon ist kein kleiner süßer Fratz….da kommen 46 Kg Kampfgewicht angeschossen und schubsen den anderen Hund einfach um bis er unten liegt…Leon´s Methode 😯

Das geht gar nicht…da würde ich es auch mit der Angst bekommen als Hundebesitzer.

Leine muss leider sein 🙁 

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017 12

Die Steilküste ist fantastisch! Sie hat sich von Januar bis heute total verändert. Geröll ist abgestürzt, Felsen liegen am Strand, die spitzen Felsen ragen nun aus dem Atlantik heraus. Die Natur ist fabelhaft und auch wo nackter und rutschiger  Felsen ist, entsteht Leben.

Mini “Wasserfall” mit Blume auf der Rechten Seite auf dem nackigen Felsen!

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017 13

So bahnt sich das Leben seinen Weg.

Als wir über den Sandstrand laufen bemerke ich bei Ebbe eine recht große silberne Fläche in der Ferne und laufe hin.

Die Ebbe hat ein recht großes Meeres Lebewesen angespült, das nun vor meinen Füßen liegt. Es ist so schade aber ich traue mich nicht, diese große Qualle an zu fassen und ins Meer zurück zu tragen….Max und Leon wollen auch nicht.

Qualle…

Diese Qualle ist riesig im Vergleich zu unseren Ostsee Quallen.

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017 14

Jurassic Park zum Anfassen, so erleben wir dieses Fleckchen Westalgarve gerade. Kühl, bewölkt und windig aber von der Natur her einzigartig.

Dieses Foto habe ich frei im Netz gefunden und es sagt Alles aus….finde ich total schön und respektvoll.

Bitte, hinterlasse hier nichts weiter als Deine Fuß Abdrücke.

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017 15

Es geht weiter nach oben ins Hinterland. Die Hügellandschaft blüht in einem sonnigen Gelb vor unserer Nase….kein Wunder, er regnet. Nun scheint die Natur zu erwachen, sogar die Zecke auf meiner Yoga Matte.

Eine Zecke auf meiner Yoga Matte 😯 

Diese kleinen Spinnentierchen haben es in sich und ich wollte gerade meinen Sonnengruß ohne Sonne machen….zum Glück ist die Yoga Matte so fies pink.

Da sehe ich alles drauf auch fette Spinnen oder Ähnliches…was mich wieder an den kleinen Baby Skorpion im Wohnmobil erinnert, den ich gefunden habe…

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017 16

Ich liebe Pink! Die Beifahrerseite im Wohnmobil Happy Truck schaut nun so aus…

Gesammelte Werke…Muscheln, Schnecken, Seeigel und Algen.

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017 17

Oh wie schön ist die Westalgarve.

Mal schauen wie weit ich gucken kann vom Baum aus….hmpf…da  muss man erst einmal seinen Hintern rauf bekommen… 🙄  🙄

Da unten ist der Atlantik…

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017 18

Die Westalgarve, die wir bisher gesehen haben ist so naturbelassen, dass man gut verstehen kann, dass man im Naturschutzgebiet Wohnmobile nicht übernachten lässt.

Diese Landschaft soll gepflegt und erhalten bleiben. Tagsüber darf man auf allen Parkplätzen parken….aber wie gesagt, kein Camping…nicht einmal die Stufe an der Tür darf draußen sein.

Ursprünglich und facettenreich… Ich kann mich gar nicht satt schauen und möchte am Liebsten alle diese schönen Momente in meiner kleinen Birne speichern und immer wieder erleben können…das wäre schön.

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017 19

 Max und Leon genießen den Strand zu jeder Zeit….und bei jedem Wetter. Leon streckt sich im Sand aus und seine Pfoten strecken sich lang und gekrümmt in den Sand. Nach 4 Monaten nur Strand oder Schotter haben wir einen Tierarzt besucht, da Leon´s Krallen zu lang wurden.Krallen schneiden war angesagt….unsere kleine Memme wollte nicht über die Türschwelle…nur mit viel Überredungskunst und auf den Tierarzt Tisch mit 2 Leuten, die ihn hoch hiefen mussten, da er sich schwer machte….oh diese kleine süße Lusche 😛 (Empfindliches Tütü )

Keinen Cent haben wir dafür bezahlt und gleich 15 Kg Hundefutter mitgenommen.. Platinum ohne Getreide. Unser Futter aus DE ist aufgefuttert und da er kaum etwas verträgt ohne die große Nasen-Juckerei zu bekommen, versuchen wir dieses Futter.

Hoffentlich verträgt er es!

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017 20

Nach 10 Monaten bei uns sind wir nun seine Familie geworden 😛

Vertraue mir…..Du wirst schon nicht nass …die Zweite.

Beim ersten Mal kam eine riesige Atlantik Welle von hinten…da war kein Fell mehr trocken….Leon war pitschnass und schaute so verdattert…ich musste so gackern weil Max so lachte, der wie ein gestrandeter Wal, angespült im flachen Wasser lag.

Ohne nass zu werden geschafft!

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017 21

Dann geht es auch wieder im Wasser ob Salt oder Süßwasser.

Angstfrei durch das Salzwasser gewatschelt 😛 

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017 22

Morgen an Max Geburtstag geht es weiter zur nächsten Bucht und ich hoffe, ich kann dort Leon ohne Leine laufen lassen. Das Wetter wird noch ein paar Tage durchwachsen bleiben….Sonne, Regen, Wind, kalt oder warm.

Ich habe ein super Geschenk für Max morgen…das Gesicht möchte ich am Liebsten jetzt schon sehen!!! Hihihihihi…. bleib neugierig, lieber Freund und Leser.

Deine Susanne

Mit Liebe geschrieben von
Susa

Susa

Google+

Als Sternzeichen Schütze wurde mir das Reisen schon mit in die Wiege gelegt.Max lernte ich auch auf einer nach Reise nach Frankreich kennen. Nun sind wir seit 10 Jahren verheiratet und reisen mit viel Freude durch die Welt. Mit der Zeit wurden wir immer neugieriger auf Abenteuer im Ausland oder Inland.So verstreicht die Zeit und wir leben und erleben unser Leben mit unserer beider Berufung, das Reisen. Seit 2 Jahren ist unser Wohnmobil der Overlandcruiser unser zu Hause.Im Juli 2016 kam dann durch einen enormen " Zufall" unser neues Bordmitglied bei uns an...ein Rhodesien Ridgeback, mit dem schönen Namen Leon von der Ewala. Ich freue mich jederzeit über eine E-Mail von Dir. Love Peace Happiness

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Gitta

Hallo Susanne,
viele Grüße aus Olhao, wo wir heute übernachten. Gestern Abend haben wir uns kennengelernt. Hätten wir uns wahrscheinlich nicht, wenn nicht Leon vor eurer Womo-Tür gelegen hätte. ???? Danke auch für das nette Gespräch heute Morgen und den Insider-Tip! ???? Deine Seite gefällt mir sehr gut.
Bin froh, dass wir heute mal ein Netz haben, damit ich deine Seite direkt aufrufen konnte.
So, nun mache ich Schluss. Weiterhin alles Gute!!
Viele Grüße von Gitta, Norbert + Alin(yele). ????

Gitta

Hallo Susanne,
erst einmal das Wichtigste: unsere Maus heißt Akinyele. Da bin ich wohl etwas verrutscht. ????. Und es geht ihm wieder gut! Wir sind mittlerweile weit weg von der Küste auf dem Weg in den Norden, heute in Luso. Bis Freitag werden wir noch im Lande sein, bevor wir uns auf den Heimweg machen. Am 31.5. müssen wir daheim sein. Euch weiterhin alles Gute und liebe Grüße. Gitta, Norbert + Akin

yvonne

Hallo Susanne, ich bin durch Zufall auf deine Seite gestoßen…. Tolle Reiseberichte hast du da gemacht!!!!!! Wir haben auch einen Rhodesian Ridgeback Rüden. Babu heißt er und ist 3,5 Jahre alt. Eine tolle Rasse! Kleine Sensibelchen ;-)))) Und wir überlegen demnächst einen Wohnwagen zu kaufen und dem Winter hier zeitweise zu entfliehen 😉 Es würde mich interessieren, wie die Leute im Ausland auf so einen großen Hund reagieren. Habt ihr viel Probleme? Außerdem fände ich es interessant einmal zu erfahren, was ihr so an Kosten im Monat für Stellplätze etc. habt? Wir haben auch die “50” überschritten und mich treibt… Weiterlesen »